Ich bin wieder da …

schwanger

Ihr Lieben! Ich dachte, es ist an der Zeit, dass ich euch aufkläre, warum hier so lange nichts passiert ist. Über ein Jahr war ich nun untätig, dabei ist so viel passiert.

Ich bin mal eben Mama geworden und war mit vielen Dingen beschäftigt, bloß nicht mit meinem Blog. Trotzdem habe ich fleißig Themen gesammelt und habe eigentlich jede Menge Artikel in der Pipeline. Ich bin gespannt, ob ich es die nächsten Tage schaffe, ein paar davon abzuarbeiten.

Aber schon mal vorab: Ja, ich bin weiterhin vegan. In der Schwangerschaft war die Ernährung überhaupt kein Problem und jetzt in der Stillzeit muss ich auch weiterhin nur das beachten, was ich auch so schon immer beachten musste – ausgewogen essen und alle wichtigen Nährstoffe zu mir nehmen. Bisher bin ich damit auch noch nirgends angeeckt. Für die meisten in meiner Umgebung war es selbstverständlich, dass ich mich weiterhin vegan ernähre. Meiner Hebamme war es ziemlich egal, zumal im Geburtshaus sogar die ProVegan-Broschüre auslag. Meine Gynäkologin hat gar nicht darauf reagiert. Die Ernährungsberaterin, zu der ich aus einem anderen Grund gegangen bin, hat nur angemerkt, dass ich zu viele Süßigkeiten esse. Und meine neue Hausärztin hat sich selbst als vegetarisch/fast vegan geoutet und konnte gar nicht verstehen, warum ich diverse Blutwerte testen lassen wollte. Als Veganer habe man ja “nicht automatisch einen Mangel.”  Bloß der Kinderärztin habe ich es noch nicht erzählt und ich versuche auch, mich darum zu drücken.

Aber bevor ich mich jetzt verrenne: Gerne könnt ihr mir schreiben, was ihr über meine vegane Schwangerschaft wissen wollt. Weitere Themen, die sicherlich interessant sind, sind: Stillzeit, Stoffwindeln etc., vegane Kinderernährung, Tragetücher und -hilfen, Kinderbekleidung, nachhaltiges Spielzeug … Der Baby- und Kindermarkt ist riesig und Nachhaltigkeit wird hier leider sehr klein geschrieben.

Aber keine Angst, die bisherigen Themenbereiche bleiben erhalten. Wie gesagt, ich habe noch einiges in der Pipeline.

Ich freue mich, endlich wieder loslegen zu können und hoffe, dass ich es auch regelmäßig wieder schaffe.

Eure Janine

Ein Gedanke zu “Ich bin wieder da …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.