Errungenschaften aus Berlin

TeetassenBei meinen letzten beiden Berlin-Besuchen war ich in einem süßen kleinen Laden in Prenzlauer Berg. Leider habe ich vergessen, wie er heißt. Ich bin überzeugt, dass er in der Senefelder Straße war, aber leider finde ich ihn auch bei Google Maps nicht mehr. Jedenfalls ist es einer dieser Läden, in denen sich jeder ein paar Regale oder einen Teil Ladenfläche mieten und Handgemachtes verkaufen kann.

Die Teetassen haben es mir ganz besonders angetan. Wenn sie nicht (berechtigterweise) so teuer wären, hätte ich sicherlich direkt ein ganzes Service gekauft. Weiß vielleicht jemand von euch, wie der Laden heißt und ob es ihn noch gibt?

 

Ein Gedanke zu “Errungenschaften aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.